Bild
Krone_bunt

Königliches Wildkräuterparadies

 
Heimische Wildpflanzen im Spannungsfeld der Natur, Küche, Heilkunde, Historie & Wissenschaft
 
Wildpflanzen-Ausbildung, Seminare, Vorträge & Führungen
Krone2
Herzlich Willkommen
Kontakt
Impressum
Wildkräuter-Ausbildung
AGB, Ermäßigungen
Ansichten
Pflanzenbestimmungskurse
Führungen
Vorträge
Beeindruckende Bilder
Preise
Garten-Erkundung vor Ort
Aktuelles
Lebensmittel
Räucherkurse
Seminare für Körper & Seele
Ernten & Konservieren
Koch-Seminare
Anmeldung, Gutscheine...
Links
LandAnsichten
Meine Kolumnen
Sabine König
Das Schulungsgelände
Aktuelles
Termine & Besonderheiten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schmetterlingszeit
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Distelfalter auf dem Sommerflieder
 
So weit das Auge reicht, Schmetterlinge und abermals Schmetterlinge in allen nur erdenklichen Farben flattern und schweben hier dieser Tage durch die Luft.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Von links nach rechts:
Zitronenfalter auf der Kohldistelblüte; Tagpfauenauge auf der Großen Klette; Rapsweißlinge bei der Paarung auf einer Brennessel; C-Falter;
Kleiner Fuchs auf  einer Gierschblüte; Admiral auf der Kanadischen Goldrute; Landkärtchen auf einer Löwenzahnblüte; Ochenauge auf Sommerflieder;
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"Wissbegieriges" Tagpfauenauge
 
 
Futterpflanzen für Schmetterlingsraupen gibt es hier im Königlichen Wildkräuterpardies viele. Die Brennessel ist als Nahrungsquelle, wegen ihres hohen Eiweißgehaltes, besonders beliebt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Raupen des Tagpfauenauges auf einer Brennessel
Veranstaltungen
Distelfalter
Zitronenfalter
Tagpfauenauge
Schmetterling_3
Schmetterling_2
Kleiner_Fuchs_auf_Gierschbluete
Admiral_auf_Kanadischer_Goldrute
Landkaertchen
Ochenauge
wissbegierigesTagpfauenauge
Raupen_des_Tagpfauenauges