Wildkräuter-Ausbildung
Bild
Krone_bunt

Königliches Wildkräuterparadies

 
Heimische Wildpflanzen im Spannungsfeld der Natur, Küche, Heilkunde, Historie & Wissenschaft
 
Wildpflanzen-Ausbildung, Seminare, Vorträge & Führungen
Krone2
Herzlich Willkommen
Kontakt
Impressum
Wildkräuter-Ausbildung
AGB, Ermäßigungen
Ansichten
Pflanzenbestimmungskurse
Führungen
Vorträge
Beeindruckende Bilder
Preise
Garten-Erkundung vor Ort
Aktuelles
Lebensmittel
Räucherkurse
Seminare für Körper & Seele
Ernten & Konservieren
Koch-Seminare
Anmeldung, Gutscheine...
Links
LandAnsichten
Meine Kolumnen
Sabine König
Das Schulungsgelände
Die Pflanze im Spannungsfeld von Mensch, Natur & Geschichte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wildkräuter-Ausbildung
 
Gerne sende ich Ihnen die Informationen & das Anmeldeformular zur Wildkräuter-Ausbildung postalisch oder als PDF per Mail zu.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Inhalte
 
Heimische Wildkräuter mit ihrem unglaublich genialen Gesamt“konzept“ als Pflanze im Spannungsfeld von Mensch, Natur & Geschichte, unter dem Motto „lebendiges Lernen“- praktisch & mit allen Sinnen erlebt, angewendet & zubereitet.
 
 
A Botanik
 
1. Pflanzenkenntnisse & -Bestimmungsübungen
2. Eßbare Wildkräuter & Giftpflanzen
3. Bedeutung & Nutzen in Garten & Natur
4. Inhaltsstoffe und ihre Bedeutung für die Pflanze
5. Kulturgeschichte/ Ethnobotanik
 
 
B Konservierung

1. Ernten, Trocknen, Aufbewahren/ Lagern
2. Konservierungsmethoden
3. Gewürze, Tee
 
 
C In der Küche
 
1. Vorspeisen, Hauptgerichte, Nachtisch
2. Brotaufstriche: süß, würzig, scharf, mild
3. Getränke & süße Sachen
4. Teller- & Tisch-Dekoration

 
 
D Heilkunde
 
1. Volksheilkunde & wissenschaftliche Anerkennung
2. Wirkstoffe & Anwendungen & Hausapotheke
3. Wohlfühlanwendungen: Seife, Massageöl…
4. Räuchern: Methoden & Anwendungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zielgruppen
 
A
lle Wildkräuter-Interessierten z.B. KöchInnen, PädagogInnen, Kräuterfrauen/ -Männer, GärtnerInnen, ErzieherInnen...
 
MitarbeiterInnen der Gastronomie werden mit dieser Qualifizierung befähigt, ihre klassische Kräuter- & Gewürzpalette zu erweitern &  zu ergänzen sowie Rezepte weiterzuentwickeln  und so neue kulinarische Genüsse zu entdecken & in die Küchenpraxis einzubringen.
 
Für Berufsfelder wie
Pädagogik, Erziehung, Gesundheitsberatung oder Gartenbau erwerben  Sie die Fähigkeit, Ihr Wildkräuterwissen fachkompetent, praktisch & zielgruppenspezifisch weiterzugeben bzw. auszubauen und einzusetzen. Zudem können Sie die erworbenen Kenntnisse über den praktischen Umgang mit heimischen Wildkräutern vor allem im persönlichen Bereich alltäglich in der Küche, im Garten & in der Heilkunde für sich nutzen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
5-Wochenendausbildung
 
 
Der Lehrgang beinhaltet 10 Ausbildungstage à 90,- € inkl. umfangreichem Skript, Material, Lebensmittel und Mittagessen aus kbA. mit der Gesamtgebühr von 900,- € und kann nur als Ganzes gebucht werden.
 
Am Ende der Ausbildung wird eine Teilnahme- bescheinigung mit den Kursinhalten bzw. nach einer
freiwilligen Prüfung für 90,-€ das Zertifikat des Königlichen Wildkräuterparadieses über die bestandene Prüfung ausgestellt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wildkräuter-Ausbildung auf einen Blick
 
Teilnehmerzahl:max. 8
 
Referentin: Sabine König,
Diplom Umweltwissenschaftlerin
& Wildpflanzenexpertin
 
Inhalte: (A) Botanik, (B) Konservieren,
(C) In der Küche, (D) Heilkunde
 
Unterrichtszeit: 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
 
Ort:Königliches Wildkräuterparadies
Ostendorfer Str. 46
27432 Bremervörde-Ostendorf
 
Kursgebühr:900,- €  (10 Ausbildungstage
à 90,- €)
 
Prüfungsgebühr:90,- €  freiwillige Abschlußprüfung
 
Ermäßigungen:Es gibt in begrenzter Anzahl ermäßigte Plätze zu Sonderkondi-tionen. Bitte bei Bedarf erfragen.
Pruefung
Mit_allen_Sinnen
koestliche_Speisen
Wiesenschaumkraut
Sammeln_II